X
  GO
Ihre Mediensuche
Flaschenpost-Geschichten
von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee
Verfasser: Lück, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Lück
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowolt Taschenbuch-Verlag
MONOGRAPHIE
verfügbarverfügbar
Exemplare
MediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Mediengruppe: MONOGRAPHIE Standorte: Ce Lück Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Eine Flaschenpost - was für ein geheimnisvoller analoger Luxus gerade in unseren Zeiten! Das macht die Idee des Autors so charmant. Die Geschichte beginnt bei der alten Dame Biruta, die in dem Dorf Nida an der lettischen Küste lebt und über viele Jahre hinweg Strandgut gesammelt hat - darunter eben eine Anzahl von ihr nie beantworteter Flaschenpostbriefe. Der Autor fängt Feuer und macht sich auf die Suche nach den Absendern. Das Ergebnis ist ein schillerndes Netz an Menschen und ihren Geschichten, das sich über die Schreiber und Leser verbindende Ostsee spannt. Lück trifft den Flaschenpostschreiber Thomas Masloboy, den Schweden Arne Nordström, der einsam auf einer Insel lebt, den "Flaschenpostredakteur" Peter Scharstein, den Flaschenpost-"Kurier" Konrad Icking sowie andere Persönlichkeiten wie Kuriositäten. Interessant ist es auch, von dem Ozeanografen Frank Janssen mehr über die Reisedauer und die durch Meeresströmungen bedingten Wege der Flaschenpost zu erfahren. Ein schön zu lesendes, irgendwie herzerwärmendes Buch.
Rezensionen
Details
Verfasser: Lück, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Lück
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowolt Taschenbuch-Verlag
Systematik: Ce
ISBN: 978-3-499-63085-9
2. ISBN: 3-499-63085-0
Beschreibung: Originalausgabe, 5. Auflage, 239 Seiten : Illustrationen, farbig
Fußnote: - Veranstaltung 2019 -
Mediengruppe: MONOGRAPHIE
Ihre Suchbegriffe